top of page

Rückblick Malawi

Wir sind seit April wieder zurück von Malawi und schauen dankbar auf eine sehr erfüllte Zeit zurück. Wir

em Mann in Malawi.


Wir sind seit April wieder zurück von Malawi und schauen dankbar auf eine sehr erfüllte Zeit zurück. Wir möchten heute an erster Stelle Gott DANKE sagen für sein versorgen und das er auch durch dich einen unterschied macht. Viele von Euch setzten sich in seiner weltweiten Gemeinde ein und sind im Kleinen Treu- Woche für Woche, so wertvoll. Dankbar sind wir auch als Familie, dass du uns unterstützt!


Wir durften wieder neu erleben und auch sehen wie gut und wichtig der Auftrag ist den uns Gott gegeben hat ist. Wir sind mit 7 impactlern losgezogen die an dem impact-move Programm teilnehmen, das wir leiten. In Malawi kam dann Eileen dazu die uns unterstützt hat und ab nächstes Jahr die impact Teams in Malawi leiten wird. Sie lebt und arbeitet mit ihrem Mann in Malawi.


Kaum sind wir in Malawi angekommen und haben unser Haus bezogen, klopfte der erste Freund an der Tür. Ein Jugendlicher von der Jugendarbeit damals, in der wir involviert waren. So ging es oftmals in den drei Monaten. Es war eine große Wertschätzung für uns, dass immer wieder Malawier uns besucht haben. Es ist wirklich mehr als schön zu sehen, dass in unseren vier Jahren Malawi so gute Beziehungen entstehen konnten! Wenn wir mal nicht Besuch hatten waren wir unterwegs. Zu unseren Aufgaben als Team gehörten Schulbesuche, Jugendarbeiten, Jugendveranstaltungen, Besuche bei Malawiern, Gottesdienste, Arbeit im Waisenhaus, und Mitarbeit in den Projekten der Liebenzeller Mission, bei denen wir auch mehrere Tage verbracht haben. Zusätzlich war es uns wichtig, die Impactler auch anhand von Gebetsabenden, Lobpreissessions und Austauschrunden geistlich weiter zu prägen und begleiten.

Unseren gesamten aktuellen Newsletter mit mehr Einblicken & aktuellen Gebetsanliegen findest du hier: https://271501.seu2.cleverreach.com/m/14442580/



Comments


bottom of page